Initiative Landärzte in Brandenburg

 

Mit dem Ziel eine qualitativ hochwertige und wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung im Land Brandenburg sowohl stationär als auch ambulant flächendeckend sicherzustellen, wirbt die gemeinsame Initiative „Landärzte in Brandenburg – ICH FEIER DICH VOLL“ der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) sowie der Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg (LKB), gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz (MSGIV), bei Ärztinnen und Ärzten ihre ärztliche Tätigkeit in den ländlichen Regionen Brandenburgs sowohl in der ambulanten Versorgung, der stationären Versorgung oder im Öffentlichen Gesundheitsdienst aufzunehmen.

 

Mit der Initiative verbunden war ein Förderprogramm des Landes Brandenburg, dass Studenten der Humanmedizin, die sich verpflichten, nach Abschluss ihres Studiums und ihrer Facharztweiterbildung in ländlichen Regionen Brandenburgs tätig zu sein, Zuwendungen in Form von Stipendien und Co-Stipendien gewährt. Die Vergabe neuer Förderstipendien für Studierende endete zum Sommersemester 2021.

 

Nähere Informationen: